{Rezension} - Insomnia


Hallo Lese🐁
Ich hoffe ihr hattet ein schönes Wochenende? Ich möchte euch heute "Insomnia" von Jilliane Hoffman vorstellen. Das Buch wurde mir freundlicherweise vom Rowohlt Verlag zur Verfügung gestellt. Herzlichen Dank noch mal dafür, ich habe mich wirklich sehr gefreut! :)

Informationen
Titel - Insomnia
Autor - Jilliane Hoffman
Verlag - Wunderlich (Rowohlt)
Preis - 19,95€ (D)
Format - Gebundenes Buch
Seiten - 480 Seiten
ISBN - 978-3805250719
Erscheinungsdatum - 27.12.2016
Wo kaufen? - Rowohlt

Inhalt/Klappentext
Der neue Thriller von Bestseller-Autorin Jilliane Hoffman: Nach „Mädchenfänger“ der zweite Fall für FBI-Agent Bobby Dees, Spezialist für verschwundene Kinder und Jugendliche.
Sein Kopf fühlt sich an, als sei er in einen Schraubstock gezwängt. Er kann nicht essen, er kann nicht schlafen. Dann kehren die bösen Gedanken zurück. Und es gibt nur eines, was er tun kann, um sie loszuwerden ...
Verstört und mit Schnittwunden übersät taumelt Mallory Knight in eine Biker-Bar in Süd-Florida. Zwei Tage lang war die 17-jährige Schülerin spurlos verschwunden. Sie behauptet, dem „Hammermann“ entkommen zu sein, einem Serienkiller, der bereits über ein Dutzend Teenagermädchen entführt und mit seinen schrecklichen Werkzeugen zu Tode gequält hat. Aber als Special Agent Bobby Dees Mallory befragt, verstrickt sie sich in Widersprüche. Kurz darauf wird ein weiteres Mädchen vermisst, und Mallory muss erkennen, dass ihre Aussage fatale Folgen hat... 

Meinung
Und schon wieder ein so so gutes Buch! Ich habe das Buch vorgestern begonnen und gestern beendet. Ich glaube das sagt alles, oder? Mir hat es unglaublich gut gefallen. Jilliane Hoffman hat einen sehr fesselnden Schreibstil, was die Seiten einfach nur an einem vorbeifliegen lässt! Das ist kein typischer Thriller, denn wir bekommen auch Einblicke in den Kopf vom "Hammermann", was wirklich interessant war. So hat man die Geschichte nicht nur aus einer Sicht erleben können, sondern auch aus einer Anderen, was zum Teil ziemlich verstörend war 😧 Das hat das Ganze aber noch viel, viel spannender gemacht und ich konnte kaum noch aufhören zu lesen. Ich musste während dem Lesen das Licht angeschaltet lassen und bin Abends auch nicht mehr im Dunkeln durch die Wohnung spaziert 😓 Für mich macht genau das einen guten Thriller aus und ich habe die ganze Zeit mitgefiebert. Leider hatte das Buch "nur" 480 Seiten, denn ich hätte am liebsten gar nicht aufgehört zu lesen, weil es unfassbar gut war! Special Agent Bobby Dees könnte euch eventuell bekannt sein, wenn ihr den vorigen Band "Mädchenfänger" gelesen habt. Insomnia ist nämlich der zweite Band einer Reihe, wobei man die Bücher auch unabhängig voneinander lesen kann, was ich ebenfalls gemacht habe. Das ist aber überhaupt nicht schlimm, weil in diesem Buch noch mal alles bezüglich Bobby Dees kurz beschrieben wird. Kurz vor Ende des Buches wurden meine eigenen im Kopf gemachten Ermittlungen zerstört und ich konnte nicht glauben, was ich da gerade lese! Die Kapitel waren sehr kurz gehalten, was das Lesen noch angenehmer machte. Da die Szenen aber immer wieder so spannend waren, wollte man (auch aus Angst 😂) gar nicht aufhören zu lesen, sondern immer weiter machen, um ein ruhiges Gewissen zu haben. Ob das denn gelingt, müsst ihr natürlich selbst herausfinden. Wenn ihr Thrillerfans seid, solltet ihr euch das Buch unbedingt ansehen, denn von mir bekommt es volle 5 Sterne und einen Ehrenplatz im Regal meiner Highlights!


 

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen